Baufinanzierung Frankfurt

Baufinanzierung in Frankfurt am Main –
Ihr Traumhaus in der Mainmetropole

Machen Sie sich keine Sorgen wegen Ihrer Baufinanzierung. Thomas Brauner und sein Team stehen an Ihrer Seite. Wir sind Ihr unabhängiger Berater für Baufinanzierung in Frankfurt – regional, lokal, optimal.

Bei Thomas Brauner erhalten Sie die bestmögliche Immobilienfinanzierung: Top-Beratung, Top-Konditionen und Top-Zinsen durch unseren tagesaktuellen Bankenvergleich. Wir arbeiten schnell, wir arbeiten effektiv, wir arbeiten für Sie!
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Brauner Baufinanzierung. Mehr Infos anzeigen.

Thomas Brauner

Ihr Ansprechpartner für Baufinanzierung in Frankfurt

Telefon: 0621 95345522
E-Mail: brauner@brauner-finanzberatung.de

Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo – Fr von 9.00 -18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Baufinanzierung in Frankfurt

Der Frankfurter Immobilienmarkt ist pulsierend, dynamisch und überaus attraktiv, gerade an einem internationalen Drehkreuz des Finanzwesens wirken die Top-Zins-Konditionen 2021 stimulierend. Die aktuellen Planungs- und Bauvorhaben in FFM sind enorm – die Liste ist lang, ebenso lang ist die Tradition der Immobilienbewertung in Frankfurt. Wenn Sie sich den Traum vom Eigenheim in der größten Stadt Hessens erfüllen möchten, sollten Sie die Chance nutzen und jetzt über die passende Baufinanzierung nachdenken.

Frankfurt am Main beheimatet die Europäische Zentralbank (EZB), die Deutsche Bundesbank und die FWB, eine der größten Wertpapierbörsen der Welt. Zudem befinden sich hier zahlreiche Kreditinstitute wie die Deutsche Bank, die ABC International Bank oder die KfW. Die Immobilienbranche weiß, dass der aktuelle Niedrigzins nur noch von kurzer Dauer sein könnte. Gerade in Frankfurt, wo unzählige EU-, US- und UK-Unternehmen agieren, sind die aktuellen Top-Konditionen ein Trumpf für Immobilien – selten hat sich eine Baufinanzierung in Frankfurt so sehr gelohnt wie im Jahr 2021.

Aufgrund extrem niedriger Bauzinsen und staatlicher Zuschüsse ist es momentan sehr lukrativ, Kapital in Wohneigentum zu investieren!

Anfrage Baufinanzierung

1) Anfrage

Kostenfrei und unverbindlich Online, per Telefon oder mit Terminvereinbarung.

Bankenvergleich, Kreditvergleich

2) Bankenvergleich

Alle Banken, Sparkassen und Versicherungen im Vergleich.

Baufinanzierung Vertrag

3) Vertrag

Vertragsangebot erhalten und unterzeichnen.

Auszahlung Kredit, Finanzierung

4) Auszahlung

Darlehen freigeben und Überweisung erhalten.

Banken, Zinsen & Finanzierungs-Laufzeiten in Frankfurt am Main – Analyse zahlt sich aus

Welche Bank, welcher Zins, welche Laufzeit? Viele Baufi-Interessenten verzweifeln im oftmals verwirrenden “Finanzierungs-Dschungel”, wenn es um Banken, Zinsen und die ganzen Laufzeiten geht. Die berühmt-berüchtigten Baufinanzierungs-FAQs kommen ins Spiel. Wir helfen. Unbürokratisch und schnell. Zum Beispiel bei der häufig gestellten Frage: Welche Bank ist die beste Bank für meine Baufinanzierung in Frankfurt? Dies ist immer einzelfallabhängig. Thomas Brauner ermittelt mithilfe seines feinmaschigen Netzwerks im Finanzsektor stets die passende Bank für Sie.

Außerdem fragen sich viele Häuslebauer (in spe): Welcher Zinssatz ist der sinnvollste für meine Baufinanzierung in Frankfurt? Hier gibt es keine seriösen Pauschalantworten. Auch die Frage nach dem richtigen Zinssatz ist abhängig von diversen Eigenheiten und Konditionen der Banken. Thomas Brauner ermittelt für Sie den passenden Zinssatz beim passenden Kreditinstitut, selbstverständlich mit allen entsprechenden Erklärungen. Kredit-Transparenz ist für uns keine leere Phrase!

Selbiges gilt für die Frage: Wie lange soll meine Baufinanzierung in Frankfurt laufen? Gerade Finanzierungslaufzeiten sind ein weichenstellender Punkt im Immobilien-Kontext, nicht zuletzt wegen der zweiten Corona-Welle seit Herbst 2020, die auch Frankfurt und das ganze Stadtgebiet betrifft. Die Laufzeit muss auch, vielleicht sogar wegen der unklaren Covid19-Lage optimal gewählt werden, doch was muss hier beachtet werden? Thomas Brauner ermittelt Ihre optimale Finanzierungslaufzeit kostenlos. Viele unentschlossene (zukünftige) Bauherren und (Noch)Mieter in Frankfurt fragen sich zudem, welche Baufinanzierung am besten zu Ihnen passt. Hier müssen kostspielige Schnellschüsse vermieden werden: Thomas Brauner findet heraus, welche Baufinanzierung hier am besten zu Ihnen passt.

Ebenso beantworten wir die Frage, ob eine Anschlussfinanzierung für Ihr Eigenheim in Frankfurt eine gute Option wäre. Doch auch bei speziellen Finanzierungs-Anliegen helfen wir Ihnen gerne, z.B. bei der Frage, ob eine Alternativfinanzierung oder Ökostrom-Förderungen für Ihre 4 Wände in Frankfurt machbar und zielführend sind. All diese besonderen Baufinanzierungs-Fragen analysieren wir für Sie kostenlos und unverbindlich – eine Baufi-Besonderheit in Frankfurt ist stets eine Baufinanzierungs-Herausforderung. Eine Herausforderung, der wir uns stellen.

Niedrige Bauzinsen für mein Haus in Frankfurt: Wie profitiere ich von der positiven Zinsentwicklung 2021?

Die niedrigen Bauzinsen, diese für Baufinanzierungen so positive Zinsentwicklung 2021, sorgen für eine günstige Baufinanzierung, die Ihnen langfristig hilft. SIE profitieren vom Immobilien-Markt in Frankfurt, nicht der Markt von Ihnen! Doch was passiert, wenn mein Darlehen für mein Frankfurt- Eigenheim nicht mehr abgelöst werden kann? In diesem Fall würden Verbindlichkeiten entstehen. Ein starker Eigenkapital-Anteil ist immer ein solides Gegenwicht, gewissermaßen eine Eigenheimabsicherung, dazu.

Aber was gehört alles zum Eigenkapital, das ich für mein Baufi-Vorhaben in Frankfurt verwenden möchte? Folgende Assets gehören zum Eigenkapital: Lebensversicherungen, Bausparverträge und Guthaben, die Ihnen auf Sparkonten und Girokonten zur Verfügung stehen. Gehören auch Depots zum Eigenkapital? Ja, auch Depots gehören zum Eigenkapital: Ihre Basis für ein schönes Haus in Frankfurt.

Trotz günstiger Baukredite in Frankfurt: Hohe Eigenkapitalquote schützt

Auch wenn entsprechende Kredite aktuell preiswert sind, bestehen große Unterschiede. Dank hoher Finanzierungssummen und langer Laufzeiten können schon geringe Abweichungen bei den Konditionen teuer werden. Die beste Voraussetzung für Ihre passende Baufinanzierung in Frankfurt und Umgebung ist der richtige Finanzierungspartner: Wir erstellen Ihr individuelles Finanzierungskonzept, bei Brauner ist der Kunde König. Wir stellen Baukosten und Kaufpreis dem vorhandenen Kapital gegenüber, dadurch ermitteln wir den Bedarf der Fremdfinanzierung und ermöglichen Ihnen Ihren Frankfurter Weg. Die zahlreichen Naherholungsmöglichkeiten wie der Günthersburgpark im Nordend, der Botanische Garten im Westend oder der Frankfurter Stadtwald verleihen der Großstadt eine grüne Lunge, nichtsdestotrotz profitieren Sie von der exzellenten Infrastruktur einer unverzichtbaren deutschen Wirtschaftsmetropole. Der Frankfurt Airport, die exzellente ICE-Anbindung und die zahlreichen Autobahnknotenpunkte rund um die Stadt ermöglichen Ihnen adäquate Mobilität. Ob Sie eine Immobilie in Bockenheim oder Bornheim suchen, ob Sie die Neubausiedlung am Frankfurter Berg reizt oder ob Sie in Griesheim wohnen möchten: das Immobilienangebot hier ist vielseitig – wir von der Brauner Baufinanzierung sind Ihr kompetenter Ansprechpartner. Sie bevorzugen Ihr Traumhaus in Sachsenhausen, dem Stadtteil am linken Mainufer, wo die Commerzbank-Arena die Fans der Eintracht zu magischen Nächten im Europa-Pokal lockt? Wir sind direkt für Sie da und beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Sie präferieren eine Immobilie in der Innenstadt, wo Sie den Römer bestaunen, sich im Goethe-Haus über den berühmtesten deutschen Schriftsteller informieren oder im Amadeus Mozart Café genießen können? Unsere langjährige Erfahrung in Frankfurt ermöglicht Ihnen auch hierfür die notwendige Expertise.

Vermeiden Sie teure Fehler! Beim Erwerb einer Immobilie wird leider oft die Grunderwerbsteuer unterschätzt, die in Frankfurt 6,0% beträgt. Provisionsfreie Immobilien sind meist schwer zu finden, ohne Makler wird es auf dem Immobilienmarkt von FFM oft kompliziert. Auch ein zu geringes Eigenkapital kann die Finanzierung erschweren – ratsam ist der Erwerb der Immobilie nur, wenn die Nebenkosten und mindestens 20% des Kaufpreises selbst getragen werden können. Sollte es zu einem Verkauf Ihrer Frankfurter Immobilie kommen, mindert moderate Fremdfinanzierung die Gefahr, dass der Erlös möglicherweise nicht die noch offenen Kredite deckt.

Langfristige Zinsbindung bei Baukrediten in Frankfurt zahlt sich aus

Für den optimalen Baukredit ist ein umfangreicher Vergleich ebenso unabdingbar wie eine langfristige Zinsbindung. Gerade eine Universitäts- und Bankenstadt wie Frankfurt, die durch ihre zentrale Lage im Rhein-Main-Gebiet sowohl internationales Flair als auch wirtschaftliche Standortvorteile bietet, lohnt sich für Investitionen – die günstige Kreditlage ist Ihr Vorteil! Die Zinsen werden voraussichtlich nicht weiter sinken; wenn Sie in 10 Jahren einen Anschlusskredit suchen, z.B. bei der Quirin Bank, werden Sie wahrscheinlich deutlich schlechtere Angebote wahrnehmen müssen. Eine langfristige Baufinanzierung zahlt sich aus.

Wie läuft eine Baufinanzierung in Frankfurt ab? Wir erklären die Modalitäten und helfen bei den Formalitäten

Thomas Brauner berät Sie gerne zum konkreten Baufinanzierungs-Ablauf in Frankfurt. Regionalexpertise ist ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Bereits im Vorfeld klären wir sämtliche Fragen, die Ihre Wunsch-Immobilie betreffen: von A wie Außenbereich bis Z wie Zentralheizung. Wenn Sie Ihr Traumobjekt, ein Haus oder die gewünschte Eigentumswohnung in Frankfurt bereits gefunden haben, kümmern wir uns um alle Immo-Modalitäten, damit ein reibungsloser Ablauf (zum Beispiel mit dem zuständigen Notar) garantiert ist.

Haben Sie keine Angst vor den Baufinanzierungs-Formalitäten! Wir kümmern uns um alle wichtigen Dokumente, die für eine Baufinanzierung notwendig sind. Wir kümmern uns darum, dass keine Unterschrift fehlt und keine Frist versäumt wird. Wir kümmern uns um SIE. Schließlich geht es um Ihre Wünsche! Wir sind stets für Sie da. Es geht um Ihre Bedürfnisse, um Ihr Eigenheim – um Ihre perfekte Baufinanzierung in Frankfurt.

Welches Darlehen soll ich für meine Baufinanzierung wählen? Optionen für Ihr Eigenheim in Frankfurt

Die Frage nach dem passenden Darlehen ist eine häufig gestellte Baufinanzierungs-FAQ. Kann ich ein Forward-Darlehen für mein Traumhaus in Frankfurt verwenden? Forward-Darlehen sind dank der niedrigen Zinsen oft eine sinnvolle Option für Eigenheime, jedoch sollte eine Einzelfallprüfung für Frankfurt vorgenommen werden. Infrastrukturelle Besonderheiten in Frankfurt am Main oder auch im Regierungsbezirk können bei der Finanzierung eine wichtige Rolle spielen, auch hinsichtlich der Frage: Ist ein endfälliges Darlehen für mein Bauvorhaben in Frankfurt eine gute Idee oder wäre ein variables Darlehen die bessere Wahl? Diesen Darlehens-Vergleich übernehmen wir gerne für Sie. Soll ich für mein Haus ein Annuitätendarlehen nehmen oder stellt ein Volltilger-Darlehen die bessere Finanzierungsoption dar? Auch diesen Darlehens-Vergleich klärt Thomas Brauner gerne für Sie.

Des Weiteren kommen oft Fragen zu Bausparverträgen und KfW-Darlehen in Frankfurt auf. Thomas Brauner beantwortet Ihnen selbstverständlich auch sämtliche Darlehens-Fragen zu Bausparverträgen oder KfW-Optionen kostenlos und unverbindlich. Viele Menschen fragen sich zudem: Was soll mit meinem (zukünftigen) Eigenheim hier geschehen? Generell lässt sich sagen, dass es neben dem Kauf oder dem Bau eines Eigenheims nach Grundstückserwerb noch etliche Möglichkeiten zu einem Umbau oder der Sanierung des Eigenheims gibt. Wir beraten Sie gerne zu sämtlichen Eigenheim-Optionen in Frankfurt.

Eine Auswahl unserer Finanzierungspartner:

  • Sparkassen
  • Volksbanken
  • Sparda-Banken
  • ING-DIBA AG
  • DSL-Bank
  • VR Bank Rhein-Neckar eG
  • Sparkasse Vorderpfalz
  • Sparda Bank Südwest eG
  • Sparda Bank Baden-Württemberg eG
  • Commerzbank AG
  • KFW-Bank
  • Allianz Lebensversicherungs-AG
  • Alte Leipziger Bauspar AG
  • AXA Konzern AG
  • Barmenia Lebensversicherung a.G.
  • Bausparkasse Mainz AG
  • BHW Bausparkasse AG
  • Baden-Württembergische Bank
  • Credit Europe Bank N.V
  • CreditPlus Bank AG
  • Deutsche Bank AG
  • DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG
  • Deutsche Kreditbank AG
  • ERGO AG
  • Gladbacher Bank Aktiengesellschaft von 1922
  • Hannoversche Lebensversicherung AG
  • Hanseatic Bank GmbH & Co. KG
  • HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG)
  • Kreissparkasse Döbeln
  • Kreissparkasse Köln
  • Kreissparkasse München
  • Volksbank Rhein-Neckar
  • Wüstenrot
  • PSD BANKEN
  • PSD Koblenz eG
  • PSD Bank Köln eG
  • PSD Bank München eG
  • Deutsche Apotheker- und Ärztebank
  • Schwäbisch Hall
  • u.v.a.

Wie hoch darf der Kaufpreis sein? Wie viel Baufinanzierung in Frankfurt kann ich mir leisten?

Kaufpreise, Hauskosten, Finanzierungs-Geld. Immobilien verursachen auf verschiedenste Art und Weise Kosten, da kommen schnell Fragen zum Budget auf: Wie kann ich das Budget für meinen Haushalt in Frankfurt ermitteln? Ihr Budget für Ihren Haushalt können Sie beispielsweise mit unserem gratis Haushaltsrechner ermitteln. Mit diesem Haushalts-Rechner können Sie völlig unkompliziert Ihr monatliches Baufi-Budget für Ihr Immobilien-Vorhaben hier in der Region kalkulieren. Was zeigt mir mein monatliches Budget für meinen Haushalt in Frankfurt? Durch Ihr monatliches Budget sehen Sie direkt, wie hoch die monatlichen Raten Ihrer Baufinanzierung in Frankfurt maximal sein dürfen. Das erleichtert die Kalkulation und ermöglicht eine zielführende Eigenheim-Planung.

Woraus ergeben sich die Monatsraten für meine Baufinanzierung in Frankfurt? Um diese Frage zu beantworten, müssen diverse immobilienrelevante Aspekte gründlich analysiert werden. Haben Sie beispielsweise bisher zur Miete in Frankfurt gewohnt, sparen Sie nun die Kaltmiete. Diesen Differenzbetrag können Sie dann für Ihre Eigenheimträume verwenden. Spare ich durch eine Baufinanzierung auch Heiz- und Stromkosten? Dies ist leider nicht der Fall, denn die Energiekosten (Heizung und Strom) hier müssen Sie auch weiterhin bezahlen. Selbiges gilt für die Grundsteuer in Frankfurt und die Müllabfuhrkosten. Als neuer Kostenfaktor für Ihr Wunschhaus kommen die Ausgaben für die Gebäude-Instandhaltung. Zudem müssen Sie Geld für spätere Renovierungen und Sanierungen einkalkulieren, weshalb Sie Rücklagen bilden sollten.

Dies führt direkt zur Frage: Was darf mein Traumhaus in Frankfurt kosten? Zukünftige Besitzer eines Hauses oder einer Eigentumswohnung in Frankfurt treibt meist eine zentrale Frage um: Wie hoch darf der Kaufpreis sein? Anders ausgedrückt: Wie viel Baufinanzierung in Frankfurt kann ich mir leisten? Dies hängt neben dem Einkommen oft von Standortfaktoren ab. Gerne analysieren wir für Sie diese Standortfaktoren und kalkulieren alles detailliert auf Ihre Bedürfnisse.

Thomas Brauner hat Ihnen außerdem einen kostenlosen Budgetrechner für Immobilien in Frankfurt zur Verfügung gestellt, mit dem Sie sich bereits selbst einen ersten Überblick verschaffen können. Wie funktioniert dieser Budgetrechner für Immobilien? Geben Sie hierfür einfach an, wie viel Eigenkapital Sie einbringen können und wie hoch die Monatsrate maximal ausfallen darf. Unser Budgetrechner für Frankfurt ermittelt Ihnen anhand dieser Eingaben das maximale Darlehen für Ihren Traum. Zudem können dadurch verschiedene Kredit-Optionen hinsichtlich möglicher Tilgungssätze und Zinsbindungsfristen in Frankfurt veranschaulicht werden.

Ihr Ansprechpartner für Baufinanzierungen; kostenlos

Ihr Weg mit Uns ins Eigenheim

  • Mit unserem Budgetrechner können Sie sich bei Bedarf bereits selbst einen ersten Überblick verschaffen. Bei Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.
  • Eine solide Baufinanzierung braucht einen soliden Finanzierungsplan: Wir stellen für Sie die Baukosten oder den Kaufpreis dem vorhandenen Kapital gegenüber und ermitteln dadurch Ihren Bedarf zur Fremdfinanzierung. Dies ist ein wichtiger Punkt für unseren umfassenden Bankenvergleich.
  • So erhalten Sie das optimale Angebot.