Baufinanzierung Zinsrechner

Baufinanzierung Zinsrechner

 

Ihre individuelle Berechnung:

Unser Zinsrechner ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie sich schnell und unverbindlich einen ersten Überblick zu Ihrer Baufinanzierung verschaffen können. Ein paar Klicks und Angaben zu Ihrer Traumimmobilie genügen, um wertvolle Erkenntnisse zu den aktuellen Konditionen und dem Marktzins zu erhalten. Werfen Sie einen Blick auf die Grundlage zur Auswahl passender Angebote.

Günstige Zinsen durch einen unabhängigen Vergleich!

Günstige Zinsen durch einen unabhängigen Vergleich!
  • Kostenlose Beratung und Vergleiche
  • Persönliche lebenslange Betreuung
  • Kundenfreundliche Terminvereinbarungen. Wann haben SIE Zeit?
  • Über 15 Jahre Erfahrung
  • Ich vergleiche für Sie und Ihre Finanzierung über 220 Banken
  • Terminvergabe innerhalb 48h. Kreditentscheidung innerhalb 48h.

Wir beantworten Ihnen alle Fragen zum Kreditvergleich:
Ihr Anliegen ist unsere Aufgabe

Wer kennt das Problem nicht? Große Ausgaben oder Anschaffungen stehen an, jedoch fehlt das Geld dafür. Die Situationen sind ebenso verschiedenartig wie das Leben: Klassenfahrt der Tochter nach Barcelona, Führerscheinprüfung des Sohns, ein neuer Pkw, ein schönes E-Bike. Da denkt man schnell an einen Kredit, oder? Genauer gesagt denkt man in solch einer Situation wohl an einen Ratenkredit.

Die zentrale Frage ist jedoch: Welches Kreditangebot ist das passende? Welches Kreditangebot ist das passende für Ihren Bedarf? Wir erklären es Ihnen! Welches Kreditangebot ist das optimale für mich?

Wir finden das optimale Kreditangebot für Sie! Das Finden des optimalen Kreditangebots stellt eine gewisse Herausforderung dar: wenige Klicks im Internet sind möglicherweise ein guter Einstieg, jedoch braucht es mehr, denn exzellente Expertise und ein überregionales Netzwerk sind unabdingbar für den passenden Kreditvergleich. Den Kreditnehmern werden auf vielen kunterbunten Internetseiten von windigen Online-Beratern gerne vermeintliche “Top-Kredite zu Hammer- Konditionen” versprochen... in den seltensten Fällen werden die Kredit-Erwartungen auch nur ansatzweise erfüllt. Kredit-Abzocke droht!

Vielen Kunden sind die Unterschiede zwischen den Darlehen nicht wirklich klar. Auf der einen Homepage wird von “Onlinekrediten” fabuliert, auf der anderen Homepage steht irgendwas über “Privatkredite”. Ganz neue marketingrelevante Wortschöpfungen wie “Megakredit”, “Wunschloskredit” oder “Superkredit” gesellen sich noch dazu. Viele Kreditnehmer blicken einfach nicht mehr durch. Wir bringen Licht ins Dunkel. Wie findet man nun das beste Kreditangebot? Wir erklären Ihnen die wichtigsten Fragen zum Kreditvergleich.

Warum passt ein Kreditvergleich nicht zu mir?

Grundsätzlich macht ein Kreditvergleich Sinn, denn er ist ein erstes Hilfsmittel zur Kredit-Orientierung. Zudem erlaubt ein Kreditvergleich, günstige Kreditangebote von teuren Kreditangeboten zu trennen. Einige Kreditvergleiche punkten auch damit, dass beim entsprechenden Kredit-Anbieter gute Sonderkonditionen genutzt werden können.

Trotzalledem ist es nicht ratsam, sich nur auf einen Kreditvergleich zu verlassen. Individuelle Beratung ist wichtig! Mit vielen Kreditrechner-Tools können nur die zu zahlenden Zinsen und die monatlichen Raten miteinander verglichen werden. Das Problem bei dieser Methode ist folgendes: Kreditgeber beziehen bei der Kreditvergabe die Kundenbonität mit ein; danach richtet sich die Zinshöhe.

Was sind bonitätsabhängige Zinsen?

Wir haben für Sie kurz und bündig erklärt, was bonitätsabhängige Zinsen sind:

  1. Banken stufen mittels der Kundenbonität ein, wie wahrscheinlich es ist, dass der Kunde den Gesamtbetrag des Kredits zurückzahlen kann. Manche Experten sprechen auch von der sogenannten „Kreditwürdigkeit“
  2. Kredit-Zinsen sind meist niedriger, je besser höher die Bonität (Kreditwürdigkeit) ausfällt
  3. Die Höhe des endgültigen Zinssatzes ergibt sich erst dann, wenn die Bank sämtliche Informationen zur Bonität geprüft hat

Doch genau in diesem Kredit-Kontext kann es zu Problemen kommen, denn die Kreditwürdigkeit des Interessenten wird bei einem Kreditvergleich oft nicht mit einbezogen, was eine exakte Kredit- Berechnung erheblich erschwert.

Wenn sich beispielsweise bei der Kredit-Prüfung ein Schufa-Eintrag zeigt, verlangt die Bank für den Kredit entweder deutlich höhere Zinsen oder sie lehnt die Kredit-Anfrage bereits im Vorfeld ab. Dies liegt am gesteigerten Risiko bei der Kreditvergabe: Banken haben letztlich immer Bedenken, dass sie nicht (schnell genug) an ihr Geld kommen. Durch diese Punkte stellt sich ein vermeintlich attraktives Angebot später als sehr teuer dar: Kreditnehmer werden enttäuscht. Wir helfen Ihnen, solche Kredit-Kostenfallen zu umgehen: Thomas Brauner ermittelt das beste Kreditangebot für Ihre Bedürfnisse.

Abweichende Zinsen beim Kreditvergleich: Was soll ich tun, wenn die ermittelten Zinsen vom tatsächlichen Zinssatz abweichen?

Professioneller Kreditvermittler, Kreditvergleich, Bankenvergleich

Anonyme Kreditvergleiche im Internet müssen als das verstanden werden, was sie sind: automatisierte Vorgänge, bei welchen prinzipiell nicht auf jede Kundensituation sinnvoll eingegangen werden kann. Das liegt in der mechanisierten Natur der Sache. Personalisierte Kredit-Rechner können durchaus sinnvoll sein, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Nichtsdestotrotz sind die ganzen anonymen “Rechner für alle” auf den bunten, reißerisch aufgebauten Internetseiten oft nicht mehr als ein amüsanter Zeitvertreib. Warum machen viele anonyme Zinsrechner Fehler?

Wir bei Thomas Brauner sind der Meinung, dass die berühmte “Taschenrechner-Mentalität” dem Kredit- Interessenten nicht hilft. Jeder Kredit-Kunde muss als Einzelfall betrachtet werden, denn jeder Kredit- Kunde ist eine individuelle Person mit einem individuellen Background und einer individuellen finanziellen Situation. Diese individuellen Punkte erfordern eine individuelle Beratung. Was bei der Pkw-Konfiguration, der Wohnzimmer-Gestaltung oder der maßgeschneiderten Einbauküche gilt, sollte auch bei der Kredit- Erstellung gelten! Mit dem entsprechenden Expertenwissen kann z.B. eine sinnvolle Umschuldung realisiert werden.

Zudem können beispielsweise die bereits bestehenden Ratenkredite oder Spezialtarife in Betracht gezogen werden. Oft können auch bestimmte Berufsgruppen von besonderen Kredit-Konditionen profitieren. Ein Facharbeiter braucht eine andere Kredit-Beratung als ein Bundeswehroberst, eine freiberufliche Professorin an einer Universität braucht eine andere Kredit-Beratung als eine verbeamtete Lehrerin an einer Realschule. Dies sind freilich nur einige Beispiele für differierende Optionen und Beratungsleistungen; ein unpersönlicher Online-Kreditvergleich kann viele Parameter schlichtweg nicht sinnvoll miteinbeziehen.

Eine weitere Zeitfalle, die letztlich zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis führt, ist ein ausuferndes Telefonat mit irgendwelchen Servicehotlines. Wer kennt dieses Ärgernis nicht? Man hat ein konkretes Anliegen und kommt einfach nicht weiter, da man von einem überforderten Azubi oder einem gelangweilten Ferienjobber mit sinnlosen Floskeln abgefertigt wird. Das ist nicht unsere Philosophie! Thomas Brauner versteht sich als Ihr Partner, Ihr persönlicher Berater. Fair, transparent und gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir das optimale Kredit-Angebot.

Was sind die Argumente für einen Online-Kreditvergleich? Hier finden Sie alle Argumente für und gegen einen Online- Kreditvergleich in einer kurzen Übersicht:

PRO Online-Kreditvergleich:

  • unterscheidet günstige von teuren Angeboten
  • hilfreich für einen ersten Überblick
  • Bewertungen können hilfreich sein
  • erste sinnvolle Auflistungen

CONTRA Online-Kreditvergleich:

• automatisierte Vorgänge
• nicht individuell
• anonym
• Bonität wird oft nicht gewürdigt
• vermeintlich günstige Angebote sind / werden teuer
• Schufa-Daten können problematisch werden

Was zeigt ein Kreditvergleich?

Was zeigt ein Kreditvergleich?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, einen Kredit aufzunehmen, ist die wichtigste Weichenstellung bereits vorgenommen. Je nach dem, was Sie konkret finanzieren möchten, ändert sich die Kreditsumme. Ein Kleinwagen kostet schlichtweg weniger als ein Haus im Grünen oder ein schickes Loft in der City. Gerade bei einer Immobilienfinanzierung müssen Sie die anfallenden Zinsen bedenken, gerade deshalb muss die richtige Bank gewählt werden. Ihre Hausbank offeriert möglicherweise ganz ordentliche Kredit- Konditionen, aber sind diese Kredit-Konditionen auch für SIE optimal? Es geht letztlich darum, das richtige Kredit-Angebot bei der richtigen Bank zu finden: Kreditvergleiche sind notwendig.

Welche Daten braucht man für einen zielführenden Kredit-Vergleich? Im Grunde brauchen Sie für den Einstieg nur die Darlehenssumme und die gewünschte Kreditlaufzeit. Anhand dieser Angaben fallen einige Angebote bei einigen Banken durch das Raster und andere – möglicherweise passende – Angebote bleiben übrig. Diese Kreditangebote kommen prinzipiell für Sie infrage, doch erst wenn Ihre finanzielle Situation geprüft ist und grünes Licht von der Schufa kommt, kann es zu einem konkreten und zielführenden Kredit-Angebot kommen.

Wie funktioniert ein Kreditvergleich?

Wir beantworten Ihnen detailliert und stets nachvollziehbar, wie ein Kreditvergleich funktioniert. Ein Kreditvergleich erfüllt stets den Zweck, dass mehrere Kredit-Angebote einander gegenübergestellt und miteinander verglichen werden. Geht es beispielsweise darum, die bestmöglichen Konditionen für einen Ratenkredit zu finden, dann erhält man durch einen Kreditvergleich die konkreten Bedingungen der verschiedenen Banken für ebenjene Darlehensvariante aufgelistet. Diese Art des Vergleichens macht jedoch nur dann Sinn, wenn der Kredit innerhalb einer bestimmten Kategorie gezogen wird. Andernfalls führt die Kredit-Analyse zu sehr verzerrten Kredit-Ergebnissen.

Wie läuft ein Kreditvergleich ab? Wir erklären alles Schritt für Schritt. Zunächst müssen Sie in das Kreditvergleichs-Tool sämtliche Eckdaten in Form des gewünschten Kreditbetrags und der entsprechenden Laufzeit eintragen. Zudem müssen Sie angeben, wofür das Geld bestimmt ist: Umschuldungen sind keine Renovierungen, ein neues Auto ist keine Wohnungs-Sanierung. Anhand dieser Daten kann das Vergleichs-Tool eine Kredit-Übersicht erstellen. In dieser Übersicht finden sich die einzelnen Banken und die dazugehörigen Kredit-Angebote.

Welche Informationen können Sie aus einem guten Kredit-Vergleich ablesen? Wir haben für Sie alle relevanten Kredit-Infos sortiert und gelistet:

  1. effektiver Zinssatz
  2. Kreditlaufzeit
  3. Höhe der monatlichen Raten
  4. Sondertilgungsmöglichkeiten
  5. etwaige zusätzliche Kredit-Gebühren

Mit diesen Kredit-Informationen ist eine sinnvolle Kredit-Erstübersicht möglich. Allerdings dürfen Sie nicht den Fehler machen und diese Ergebnisse als vollkommen ausreichend ansehen. Die Ergebnisse dieses ersten Kreditvergleichs sind lediglich nützliche Anhaltspunkte, sie haben nur eine eingeschränkte Aussagekraft. Warum haben Kredit-Informationen einer Erstübersicht nur eine eingeschränkte Aussagekraft? Dies liegt u.a. daran, dass Banken Kredite fast immer nur in Abhängigkeit von der Kunden-Bonität vergeben. Die Banken wollen das Kredit-Risiko stets so minimal wie möglich halten.

Behalten Sie die Übersicht über Kreditvergleiche - welcher Kreditvergleich passt am besten zu mir?

Welcher Kreditvergleich passt am besten zu mir? Bankenvergleich, Baufinanzierung

Wer nach einem Online-Kreditvergleich sucht, wird recht schnell viele Suchergebnisse finden. Suchmaschinen sind im Jahr 2020 auch auf dem Kredit-Gebiet sehr wirksam. Die Auswahl für den Kunden ist auf den ersten Blick tatsächlich sehr umfassend. Das Problem an dieser enormen Kreditvegleich-Datenmenge ist jedoch, dass sie nur schwer überschaubar ist. Ein typischer Fall von Angebots-Dschungel! Daher fragen sich viele Kredit-Interessenten, an welchen Kredit-Anbieter sie sich wenden sollen, um den passenden Kredit zu erhalten.

Ein kritischer Blick offenbart in der Tat schnell, dass die Unterschiede oft nur minimal sind. Online-Kreditvergleiche funktionieren prinzipiell und substantiell grundsätzlich gleich: Online-Kreditvergleiche sind letztlich automatisierte Tools, in welche der potentielle Kreditnehmer seine Eckdaten zum gewünschten Kredit eingeben muss. Im Anschluss bekommt der potentielle Kreditnehmer eine Auflistung der einzelnen Kredit-Angebote. Außerdem lässt sich nun ablesen, dass bei verschiedenen Kreditvergleichen oft die gleichen Banken und Kreditinstitute erscheinen. Das gravierende Problem bei Online- Kreditvergleichen ist jedoch, dass nicht jeder Kredit-Vergleich jede Bank in seinem Portfolio hat, auch wenn sich der Großteil als deckungsgleich darstellt. Daher braucht es unabhängige Experten-Beratung mit Fachwissen zu Krediten. Thomas Brauner berät Sie zu allen wesentlichen Kredit-Punkten gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch oder auch telefonisch.

Wie erhalte ich Sonderkonditionen bei Krediten? Lohnt sich ein Kreditvergleich überhaupt?

Viele Online-Kreditvergleiche bieten die Möglichkeit, sehr viele Kosten einzusparen. Das Schlüsselwort in diesem Kontext lautet Sonderkonditionen. Ebenjene Sonderkonditionen kann ein unabhängiger Finanzierungsberater für Sie ermitteln – oft hat ein unabhängiger Finanzierungsberater ein großes Netzwerk und kennt die Banker persönlich. Davon profitiert letztlich der Kunde. Davon profitieren Sie! Was genau versteht man unter einer Sonderkondition? Sonderkonditionen sind günstige(re) Zinssätze, welche ausgehandelt werden müssen.

Was bedeutet das konkret? Konkret bedeutet dies, dass Sie als Kreditnehmer nur davon profitieren, wenn nach dem entsprechenden Kredit-Vergleich bei dem jeweiligen Anbieter ein Darlehen beantragt wird. Was ist die Grundvoraussetzung, um grundsätzlich ein besseres Kredit-Angebot zu erhalten? Die Grundvoraussetzung für ein grundsätzlich besseres Kredit-Angebot ist die folgende: Keine direkte Abwicklung durch die Bank. Die Bank ist stets auf ihren eigenen Vorteil bedacht, nicht auf den Vorteil des Kreditnehmers! Nur durch unabhängige Finanz-Berater profitieren die Kunden, die Kreditnehmer und die Kredit-Nutzer. Nur dadurch erhalten sie exklusive Kredit-Angebote.

Doch gibt es auch hier eine zwingende Bedingung: Bonitätsabfragen müssen positiv ausfallen. Ohne eine positive Bonitätsabfrage gibt es leider keinen Kredit. Trotzalledem ist auch in diesem Kontext ein zentraler Hinweis anzubringen: Sonderkonditionen sind gegebenenfalls ein (für den Kunden positives) Alleinstellungsmerkmal des entsprechenden Kredit-Anbieters. Logischerweise platziert ein Kredit-Anbieter dieses Merkmal in seinem Angebot gerne überaus deutlich, schließlich greifen auch bei Zinsfragen gewisse Marketing-Mechanismen. Oft fallen entsprechende Konditionen extrem plakativ und stark vereinfachend aus.

In der Realität lässt sich jedoch oftmals nur unter sehr speziellen Bedingungen von diesen Konditionen Gebrauch machen. Wann bekommen Kunden Sonderkonditionen? Eine Voraussetzung für Sonderkonditionen kann sein, dass der Kreditnehmer als Neukunde oder zumindest als Interessent geworben wird. Ein weiterer Grund kann darin bestehen, dass die entsprechende Zins-Aktion nur für einen stark limitierten Darlehensbetrag ihre Gültigkeit hat.

Die wichtigsten Punkte zu Sonderkonditionen hat Thomas Brauner noch einmal für Sie zusammengefasst:

  1. Viele Online-Kreditvergleiche offerieren Sonderkonditionen in Form von günstigen Zinssätzen
  2. Ein guter Online-Kreditvergleich ist sinnvoll, wenn Sonderkonditionen nur über einen
  3. Kreditvergleich gewährt werden (die Bank räumt keine Sonderkonditionen ein)

Wann ist Vorsicht geboten bei Sonderkonditionen? Achtung bei Sonderkonditionen gilt in folgendem Fall:

Einige Sonderkonditionen haben nur unter speziellen Voraussetzungen Gültigkeit und können leicht zu Verwirrung oder auch Mehrkosten führen. Davon dürfen Sie sich nicht verwirren oder aus dem Konzept bringen lassen. Einige Sonderkonditionen gelten z.B. nur für feste Kreditsummen mit ganz bestimmten Laufzeiten. Dies muss unbedingt im Vorfeld abgeklärt werden!

Unser Hinweis zu Online-Kreditvergleichen:
Stellen Sie Kreditanfragen stets mit Bedacht!

Die durch einen Online-Kreditvergleich herausgefilterten Angebote verleiten häufig dazu, dass Anfragen bei mehreren Banken gestellt werden. Falls Sie einen Online-Kreditvergleich nutzen und eine (daran orientierte) Darlehensanfrage stellen, kommt es stets zu einer Bonitätsprüfung (Ihre Bonität wird kritisch geprüft). Wie erfolgt diese Prüfung der Bonität? Bei einer Bonitätsprüfung fragt das Kreditinstitut (z.B. die Sparkasse oder die VR-Bank) bei der Schufa an, wo dann Ihr Schufa-Score angezeigt wird. Im Normalfall wird dieser Vorgang bei einem Online-Kreditvergleich als sogenannte Konditionsabfrage durchgeführt.

Doch gibt es auch andere Vorgehensweisen im Kredit-Kontext, denn manche Kredit-Anbieter melden eine Kreditanfrage aus Prinzip. Wenn es zu mehreren Kredit-Anfragen innerhalb eines kurzen Zeitraums kommt, hat das möglicherweise sehr negative Auswirkungen auf den Schufa-Score des Kredit-Antragstellers. Dies wirkt sich dann negativ auf die Bonität des Kredit-Antragstellers aus, der deshalb höhere Zinsen für seinen Kredit zahlen muss. Hängen der Schufa-Score und die Bonität immer zusammen? Ja, der Schufa-Score und die Bonität hängen stets zusammen, sie bedingen sich quasi gegenseitig. Aus diesem Grund raten wir Ihnen dringend dazu, bei einem Online-Kreditvergleich diese wichtigen Schufa-Punkte immer zu bedenken.

Digitale Kreditabwicklung, Telefonisch, Online

Digitale Kreditabwicklung

Kann ich den Kredit-Antrag direkt downloaden? Ja, Sie können den Kredit-Antrag i.d.R. direkt downloaden. Viele Kredit-Anbieter ermöglichen sogar eine vollkommen digitale Kredit-Abwicklung – gerade in Coronazeiten wie 2020 ist das eine gute Maßnahme. Wie funktioniert eine digitale Kredit-Abwicklung? Eine digitale Kredit-Abwicklung erfolgt meist durch Legitimationen und Unterschriftsverfahren, die beide über das Internet ablaufen. Der Standard bei jenen Onlineverfahren ist allerdings immer die eigenhändige Unterschrift auf dem Kredit-Antrag.

Sind bei einer digitalen Kredit-Abwicklung Postidente notwendig? Ja, aus Legitimationsgründen sind Postidente zwingend notwendig. Wann erfolgt dann die Kredit-Auszahlung? Nach erfolgter Kredit-Anfrage und erfolgtem Kredit-Vertrag (Kreditabschluss) erfolgt die Kredit-Auszahlung meist innerhalb von ein bis zwei Werktagen.

Welche Eingaben haben die größten Auswirkungen auf den Zins?

Folgende Eingaben haben große Auswirkungen auf den Zins: Bonität, Kredithöhe und Laufzeit. Beispielsweise bieten nicht alle Banken Laufzeiten über mehrere Jahre an. Hier spielt natürlich die Konkurrenzsituation der Kredit-Anbieter ein sehr wichtige Rolle. Gibt es mehrere Banken und werden mehr Banken angefragt, erhöht sich die Chance auf ein gutes Kredit-Angebot.

Wir erklären den Kredit-Verwendungszweck kurz und bündig:

Warum ist es für das Kreditinstitut so wichtig zu wissen, wofür der Kredit verwendet wird? Wenn der Kreditbetrag für etwas anderes als den angegebenen Zweck verwendet wird, ändern sich die Tilgungshandhabe bei manchen Kunden. Das ist für die Bank oft lohnenswert, weshalb sie gute Zinsen anbietet. Deshalb ist der Kredit-Verwendungstweck immer wichtig.

Was ist ein Kreditrechner?

Ein Kreditrechner ist ein Rechen-Tool, das mit wenigen Eingaben die Darlehens-Konditionen bestimmen kann. Kreditrechner ermitteln für Ihre persönliche Lebenssituation die passenden finanziellen Rahmenbedingungen. Was will ein Online-Kreditrechner von mir wissen? Online- Kreditrechner brauchen die Kreditsumme, diese dient als Grundlage. Außerdem benötigen Kreditrechner die geplante Laufzeit und den effektiven Jahreszins.

Aus diesen Kenngrößen kann der Kreditrechner die monatliche Gesamtrate ermitteln, zudem den Zinsaufwand und die Kredit-Gesamtkosten. Diese Parameter sind die absolute Grunde für Online- Kreditrechner. Wir haben die Eingabe-Parameter hier für Sie gelistet:

  1. Kreditsumme
  2. Darlehenslaufzeit
  3. effektiver Jahreszins

Wofür kann ich einen Kreditrechner nutzen?

Ein Kreditrechner lässt sich für viele verschiedene Dinge nutzen. Gang egal, ob es darum geht, sich einen neuen Pkw oder einen neuen Wintergarten zu kaufen, den Hausbau oder den Hausausbau ins Auge zu fassen: Geld braucht man für alles. Doch nicht immer steht genügend Kapital für die entsprechende Anschaffung oder den Kauf zur Verfügung. Was kann ich tun, wenn nicht genügend Kapital für die entsprechende Anschaffung oder den Kauf zur Verfügung steht? In diesem Fall kann ich finanzieren. Mit einer Finanzierung kann ich meine Wünsche realisieren ohne dabei die Gesamtkosten aus den Augen zu verlieren.

Wieso interessieren die Gesamtkosten besonders? Die Gesamtkosten sind besonders wichtig, da man als Kreditnehmer neben dem Darlehen auch den Zins bezahlen muss. Gerade Zinsfragen sind oft sehr kompliziert. Wer kennt schon die exakten Werte aller Effektivzinsen und was diese mit den monatlichen Kreditraten anstellen? Für solche Gedankenspiele eignen sich Online-Kreditrechner. Was genau kann ein guter Online-Kreditrechner? Mit den Tools eines guten Online-Kreditrechners können Sie vorab wichtige Fragen zur möglichen Kreditsumme berechnen, zudem können Sie die Auswirkungen einer Sondertilgung auf die Laufzeit veranschaulichen.

Des Weiteren kann ein Online-Kreditrechner die Abweichungen zwischen effektivem Zinssatz und Sollzins klären. Dadurch erhalten Sie ein erstes Gefühl für die Frage „Wie viel Kredit kann ich mir eigebtlich leisten?“. Da die meisten Finanzierungsrechner kostenlos sind, können Sie viele verschiedene Szenarien mit unterschiedlichen Zahlen und Kostenrahmen testen. Wir haben für Sie alle weiteren Möglichkeiten und Funktionsweisen eines Kreditrechners übersichtlich erklärt. Gerne stehen wir für Rückfragen telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Wie funktioniert ein Kreditrechner?

Ein Kreditrechner funktioniert als Rechen-Tool. Ein Online-Kreditrechner kann mit wenigen Eingaben die Darlehens-Konditionen bestimmen. Online-Kreditrechner ermitteln für Ihre persönliche Lebenssituation die passenden Rahmenbedingungen. Wonach verlangt ein Online- Kreditrechner? Online-Kreditrechner verlangen nach der Eingabe der Kreditsumme, das ist die Grundlage. Außerdem benötigen sie die geplante Laufzeit und den effektiven Jahreszins. Aus diesen Kenngrößen kann der Kreditrechner die monatliche Gesamtrate ermitteln, außerdem den Zinsaufwand und die Gesamtkosten Ihres Kredits.

Für eine realitätsnahe Berechnung ist eine Haushaltsrechnung sinnvoll. Was wird in einer Haushaltsrechnung aufgelistet? In einer Haushaltsrechnung werden Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben aufgelistet. Was kann ich anhand meiner Haushaltsrechnung erkennen? Aus meiner Haushaltsrechnung geht hervor, wie hoch meine monatlichen Raten künftig maximal ausfallen dürfen. Dies ist der erste Basis-Schritt für einen Kreditvergleich.

 

Wichtige Hinweise zu Kredit- und Finanzierungsrechnern

Was sind die wichtigen Hinweise zu Kredit- und Finanzierungsrechnern? Kredit- und Finanzierungsrechner müssen als Wegweiser zum Kredit gesehen werden. Kredit- und Finanzierungsrechner helfen dabei, einen Überblick zu theoretisch realistischen Konditionen zu erhalten. Das tatsächliche Banken-Angebot kann selbstverständlich von den ermittelten Werten aus den Kredit- und Finanzierungsrechnern abweichen.

Hier ist ein unabhängiger Expertenvergleich unabdingbar. Dies gilt vor allem hinsichtlich des Verwendungszwecks, der Effektivzinsen und der Berufs- oder Personengruppen. Eine Hochschuldozentin erhält schließlich andere Kredit-Konditionen als ein ungelernter Arbeiter.

Was sind wichtigsten Parameter eines Kreditrechners?

Parameter eines Kreditrechners: diese oft fachspezifischen Punkte machen vielen Menschen Sorgen. Wir bringen Licht ins Dunkel. Wir haben die wichtigsten Parameter eines Kreditrechners für Sie gelistet und erklärt:

Kreditbetrag:
Der Kreditbetrag ist vielleicht der wichtigste Parameter eines Kreditrechners: Wie hoch ist die Finanzierungssumme, die ich mir wünsche? Anders ausgedrückt: Wie viel Geld brauche ich?

Kreditkosten:
Kreditkosten sind ein weiterer wichtiger Parameter eines Kreditrechners. Kreditkosten stellen den Gesamtbetrag dar, welcher bis zum Ende der Laufzeit zurückgezahlt werden muss. Was umfassen die Kreditkosten? Kreditkosten umfassen die Höhe des Kredits plus Zinsen.

Kreditlaufzeit:
Die Dauer des Kredits ist ebenfalls ein wichtiger Parameter eines Kreditrechners. Von der Kreditlaufzeit hängt ab, wie hoch die monatlichen Kredit-Zahlungen ausfallen. Grundsätzlich gilt Kreditlaufzeiten: längere Laufzeiten führen zu geringeren Raten, können jedoch auch höhere Zinsen verursachen. Kürzere Laufzeiten führen zu höheren Raten.

Effektivzins:
Ein weiterer wichtiger Parameter eines Kreditrechners ist der Effektivzins, den Sie zwar in einem Online-Kreditrechner, nicht aber in der Realität frei festlegen können. Ihre reelle finanzielle Situation und der Zinssatz der jeweiligen Bank nehmen einen gehörigen Einfluss auf den Effektivzins.

Zinsaufwand:
Auch der Zinsaufwand ist ein gewichtiger Parameter im Kreditrechner. Der Zinsaufwand ist die Summe der effektiven Zinsen: dementsprechend sämtliche Kosten, welche durch den Kredit entstehen.

Tilgungsplan:
Der Tilgungsplan ist die letztendliche tabellarische Übersicht, mit der Sie nachvollziehen können, welche monatliche Kreditrate zurückgezahlt werden muss. Außerdem zeigt der Tilgungsplan an, wie viele Zinsen Sie jährlich an die Bank zurückzahlen müssen.

Was muss ich bei einem Kreditrechner beachten?

Ein Kreditrechner dient vor der Kreditaufnahme als Orientierung für die möglichen Kredit- Konditionen. Mit einem Kreditrechner kann gewissermaßen das Rahmenwerk der Finanzierung anschaulich gemacht werden. Eine unabhängige Expertenmeinung ist unabdingbar. Es gibt zwar auch Kredite mit einem festen Kreditzins, allerdings weichen die tatsächlichen Kredit-Konditionen oft stark ab. Das ist oft der Fall bei einem bonitätsabhängigen Ratenkredit. Was ist ein bonitätsabhängiger Ratenkredit? Bei einem bonitätsabhängigen Ratenkredit legt die Bank oder das Kreditinstitut Bedingungen fest, die auf den Kredit-Kunden und seine persönliche Lebenssituation zugeschnitten sind.

Auch in diesem Kontext spielen Vermögensverhältnisse und die Bonität eine wichtige Rolle. Oft spielen auch berufliche Sondersituationen eine wichtige Rolle. Ein verbeamteter Hochschullehrer bekommt meist sehr gute Konditionen für seinen Kredit. Kriterien wie ebenjene Berufsgruppenzugehörigkeit kann ein Kreditrechner nicht oder nicht zufriedenstellend beleuchten. Des Weiteren kann ein Kreditrechner Punkte wie den effektiven Jahreszins oder den Verwendungszweck des Kredits vor der Berechnung nicht oder nicht zufriedenstellend beleuchten. Das muss in die Kredit-Analyse einbezogen werden. Vor allem bei Baufinanzierungen muss dies beachtet werden.

Wo finde ich spezielle Kreditrechner für Baufinanzierungen?

Anonyme Baukreditvergleiche im Internet müssen als das gesehen werden, was sie sind: automatisierte Vorgänge, bei welchen prinzipiell nicht auf jede Kundensituation sinnvoll eingegangen werden kann. Das liegt in der mechanisierten Natur der Sache. Für eine Baufinanzierung braucht es einen speziellen Kreditrechner! Ein Hausbau ist kein Waschmaschinenkauf. Deshalb haben wir für Sie einen kostenlosen Baufi-Rechner bereitgestellt. Je nach dem, was Sie konkret finanzieren möchten, ändert sich die Kreditsumme. Eine kleine Reihenhaushälfte kostet schlichtweg weniger als eine Villa im Grünen oder ein schickes Loft in der City. Gerade bei einer Immobilienfinanzierung müssen die anfallenden Zinsen bedacht werden.

Ein persönliches Gespräch mit einem Baufi-Experten wie Thomas Brauner ist immer sinnvoll. Personalisierte Kredit-Rechner können jedoch durchaus sinnvoll sein, um sich einen ersten KreditÜberblick zu verschaffen. Trotzdem sind all die anonymen “Rechner für alle” oft nicht mehr als ein amüsanter Zeitvertreib. Viele anonyme Bauzinsrechner machen vermeidbare Fehler – unser Bauzinsrechner nicht.

Was sind die Vorteile eines Kredit- und Finanzierungsrechners?

Wir haben für Sie alle Vorteile eines Kredit- und Finanzierungsrechners aufgelistet:

  • Orientierung:
    Oft eine erste Antwort auf die Frage “Wie sehen die Konditionen meines Kredits aus?”
  • Leichte Handhabe:
    Der Anwender erhält mit wenigen Eingaben erste Ergebnisse
  • Transparenz:
    Alle Schritte sind transparent und nachvollziehbar
  • Übersichtlichkeit:
    Zeigt direkt die möglichen monatlichen Kosten an
  • Kostenlos:
    Die meisten Kreditrechner kosten Sie keinen Cent

Was sind die Nachteile eines Kredit- und Finanzierungsrechners?

Wir haben für Sie alle Nachteile eines Kredit- und Finanzierungsrechners aufgelistet:

Anonymität:
Die meisten Kreditrechner gehen nicht wirklich auf Kundenbedürfnisse ein

Kein Kredit-Rechner ersetzt ein Experten-Gespräch! Selbiges gilt für Finanzierungsrechner.

Was ist ein Finanzierungsrechner?

Finanzierungsrechner sind Tools, die Sie bei der Berechnung Ihrer Finanzierung unterstützen. Sie verschaffen oft Klarheit bevor es zur Unterschrift unter den Darlehensvertrag kommt. Gerade eine Baufinanzierung (bei einem Hauskauf oder -bau) ist ohne das entsprechende Fachwissen oft ein schwieriges Unterfangen. Anfängliche Tilgung und Sollzinsbindung müssen in Einklang stehen mit dem monatlich verfügbaren Betrag; Was ist zu tun? Eine zielgerichtete Baufinanzierung erfordert folglich immer eine klar nachvollziehbare Budgetierung im Vorfeld.

Unser Finanzierungsrechner ermittelt Ihnen mit einigen Eckdaten kostenlos und unverbindlich wichtige Richtwerte auf dem Weg zu Ihrem Traumhaus. Was ist eine Immobilien-Finanzierung? Gibt es spezielle Rechner für Immobilien-Finanzierungen? Ja, es gibt spezielle Rechner für Immobilien-Finanzierungen. Sie können unseren speziellen Rechner für Immobilien- Finanzierungen nutzen oder uns direkt kontaktieren. Die wichtigste Unterscheidung in puncto Finanzierungen sind Baufinanzierungen und Anschlussfinanzierungen.

Baufinanzierung: wann und warum eine Anschlussfinanzierung?

Der Zweck einer Baufinanzierung ist stets mit einer Immobilie verbunden (weshalb manche menschen in der Baubranche auch von Immofinanzierung sprechen). Ist der Erwerb einer Eigentumswohnung auch Teil der Baufinanzierung? Ja, auch der Erwerb einer Eigentumswohnung ist ein Teil der Baufinanzierung. Ist die Sanierung einer Eigentumswohnung auch Teil der Baufinanzierung? Ja, auch die Sanierung einer Eigentumswohnung ist ein wichtiger und oft unterschätzter Teil der Baufinanzierung.

Kauf, Grundstückserwerb und Bau eines Eigenheims stellen selbstverständlich den “Hauptteil” der Baufi dar. Was ist die am häufigsten verwendete Form der Baufinanzierung? Die Kredit-Experten der Baufi-Branche sind sich nach zahlreichen empirischen Auswertungen einig: die am häufigsten verwendete Form der Baufinanzierung ist das Annuitätendarlehen, worin Zinsen und Tilgung eingeschlossen sind. Entnehmen Sie zusätzliche Infos aus unserer Beispielrechnung zu Anschlussfinanzierungen

Was sind die 3 Arten der Anschlussfinanzierung? Anschlussfinanzierungen mit einem Kreditrechner kalkulieren

Die 3 Arten der Anschlussfinanzierung sind die Prolongation, die Umschuldung und das Forward- Darlehen. Wir erklären Ihnen kurz und bündig die Unterschiede dieser drei Arten der Anschlussfinanzierung.

Was versteht man unter Prolongation?
Wie funktioniert die Anschlussfinanzierungs-Option “Prolongation”? Bei Prolongationen wird das Darlehen mit der Hausbank fortgesetzt. Zinsen und Tilgungsraten werden allerdings aktualisiert, daher sollte mit der Bank verhandelt werden. Schließlich wollen Sie den Sollzins senken, da sie durch eine Sollzins-Senkung bares Geld sparen. Der große Vorteil der Prolongation ist, dass die Grundschuld nicht übertragen werden muss. Zudem wird keine erneute Bonitätsprüfung fällig.

Was versteht man unter Umschuldung?
Wie funktioniert die Anschlussfinanzierungs-Option “Umschuldung”? Am Ende der Zinsbindung läuft die Bindung an die Bank aus. Nun kommen Umschuldungen ins Spiel: durch einen Wechsel zu einer anderen Bank sind oft günstigere Konditionen möglich. Diese sollten Sie nutzen! Muss für eine Umschuldung die Grundschuld übertragen werden? Ja, dies ist nötig, leider fallen dadurch erneute Notarkosten an. Zudem wird eine erneute Bonitätsprüfung fällig.

Was versteht man unter Forward-Darlehen?
Wie funktioniert die Anschlussfinanzierungs-Option “Forward-Darlehen”? Wenn für die Zukunft steigende Zinsen zu erwarten sind, sind Forward- Darlehen eine gute Option. Bei Forward-Darlehen sichert sich der Kreditnehmer die aktuell sehr niedrigen Zinsen für einen späteren Zeitpunkt. Dies kann sogar einige Jahre im Voraus geschehen. Dadurch profitieren Sie von günstigen Zinsen, allerdings berechnen die Banken für diese Garantie einen Zinsaufschlag.

Was ist typisch für Baufinanzierungen?
Typisch für Baufinanzierungen sind recht hohe Darlehenssummen, welche lange Laufzeiten und Zinsbindungen mit sich bringen. Was genau ist die Zinsbindung? Unter Zinsbindung versteht man den Zeitraum, in welchem ein vereinbarter Zins gezahlt werden muss. Wie lange läuft eine Zinsbindung im Normalfall? I. d. R. bewegt sich die Zinsbindungs-Spanne zwischen 5 und 30 Jahren. Wir beraten Sie gerne kostenlos zu Zinsbindungs- Spannen bei Baufinanzierungen und Immobilienfragen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch zu sämtlichen Detailfragen, wie Sie Anschlussfinanzierungen mit einem Kreditrechner kalkulieren können.

Ihr Ansprechpartner für Baufinanzierung: Thomas Brauner

Telefon: 0621 95345522
E-Mail: brauner@brauner-finanzberatung.de

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme

Öffnungszeiten: Mo - Fr von 9.00 -17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Datenschutz*